OK Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Details finden Sie in der Datenschutzerklärung unter Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Infos zum Datenschutz
Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie bitte HIER. Sie werden dann zu Google geleitet.

4 gute Gründe für Wärmedämmung

Ein optimal gedämmtes Dach rechnet sich. Nicht nur finanziell! Eine gute Dachdämmung sorgt auch für mehr Wohnkomfort. Die Auswirkungen der jeweiligen Jahreszeit spüren Sie als Hausbesitzer im Dachgeschoss ganz besonders: kalt im Winter, zugig bei Wind, aufgeheizt im Sommer. Eine fachgerechte Dämmung lässt das Wetter außen vor und sorgt so für ein ausgeglichenes Wohnklima.

Auch die Umwelt profitiert von einem energetisch gedämmten Dach. Denn wenn keine undichten Stellen mehr existieren, sinkt automatisch der Energieaufwand fürs Heizen. Dies verringert den CO2-Ausstoss. Durch dieses Einsparpotential minimieren sich auch die Heizkosten. So sind die Kosten für eine gute Wärmedämmung schnell wieder eingespart.

Hier noch mal alle Argumente auf einem Blick
  1. Mehr Wohnkomfort
  2. Verringerung der CO2-Emissionen
  3. Senkung der Heizkosten
  4. Immobilienwert wird gesteigert
Welche Dämmung eignet sich für Ihr Dach?

Bei der Wahl der richtigen Dämmstoffe beraten wir Sie hinsichtlich der Kriterien: Wärmeleitfähigkeit, Wasserdampfdiffusionswiderstand, Baustoffklasse und Einsatzort. Aufgrund unterschiedlicher Dämmeigenschaften ist nicht jeder Dämmstoff für Ihr Dach ideal geignet. Egal ob anorganische Dämmstoffe, geschäumte Kunststoffe oder Naturdämmstoffe, wir finden für Ihr Dach das geeignete Material und führen alle Arbeiten fachgerecht rund um die Wärmedämmung aus.